leist1

Tierphysiotherapie / Tierkrankengymnastik

Tierkrankengymnastik heute Tierphysiotherapie genannt, ist eine Bewegungstherapie am Tier. Sie findet dort hauptsächlich Anwendung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates.

leist_5

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie bewirkt eine Verbesserung der Durchblutung, Steigerung der Zellaktivität, dadurch verbesserte Sauerstoffversorgung und somit Schmerzlinderung.

bach

Osteopathie

Bei der Behandlung sind genaue Kenntnisse über Anatomie, Physiologie und Biomechanik wichtig, um Funktionsstörungen, Blockaden oder Spannungen zu erkennen und diese zu behandeln.

leist2

Bach Blütentherapie

Die Wirkung der Bach Blüten setzt an der Gefühlsebene (Psyche) des Tieres an. Gefühle und Verhalten sollen auf sanfte Weise harmonisiert werden.

leist6

Reiki Behandlungen

Reiki ist eine alte japanische Heilmethode, die bereits vor über 2500 Jahren erwähnt und in die westliche Welt gebracht wurde. Sie heißt übersetzt die „universelle Lebensenergie“.

leist4

Akupunktur in der Orthopädie

Die Akupunktur ist eine sehr alte mittlerweile auch anerkannte chinesische Therapiemethode. In Indien wurden die Nadeln schon vor mehr als 7.000 Jahren gegen Beschwerden eingesetzt.

bg

Blutegeltherapie

In der Blutegeltherapie werden medizinische Blutegel (Hirudo Medicinalis) zur Behandlung von Erkrankungen bei Ihrem Tier eingesetzt.